TERRALIFE® - SOLANUM PRO

PDF PRODUKTBLATT

Profil

Gerade im Kartoffelanbau ist die Bodenstruktur sehr wichtig. Eine Beisaat in Kartoffeln verbessert diese deutlich. Begrünte Dämme steuern maßgeblich die Temperatur im Boden. Davon profitiert die Kartoffel erheblich. Durch Interaktion der unterschiedlichen Pflanzenarten mit dem Boden kann die Nährstoffdynamik über die gesamte Wachstumsphase ausbalanciert werden. Die abwechslungsreiche Pflanzengesellschaft sorgt dafür, dass das Bodenleben vielfältiger ernährt wird, ohne mit der Hauptkultur in Konkurrenz zu treten. Durch den hohen Anteil von Leguminosen wird das C/N-Verhältnis positiv beeinflusst.

  • Temperatursteuerung in Kartoffeldämmen
  • Fördert das Bodenleben
  • Stärkt die Vitalität der Kartoffelpflanzen

Zusammensetzung

32% Leguminosen
0% Kreuzblütler
Deutsches Weidelgras, Perserklee, Sommerwicke, Ramtillkraut, Öllein
32% Leguminosen
0% Kreuzblütler
Deutsches Weidelgras, Perserklee, Sommerwicke, Ramtillkraut, Öllein

Weitere Informationen

Aussaattermin Je nach Wuchstyp der Kartoffelsorten, ca. EC 9
Aussaattermin Je nach Wuchstyp der Kartoffelsorten, ca. EC 9

Anbauhinweise

Aussaatstärke 15 kg/ha
Aussaatstärke 15 kg/ha

Die hier genannten Sorteninformationen, Empfehlungen und Darstellungen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Wir können nicht garantieren, dass die beschriebenen Eigenschaften wiederholbar sind. Alle Angaben dienen als Entscheidungshilfe. Mischungszusammensetzungen können sich bei Nichtverfügbarkeit einzelner Sorten ändern. Stand 03/2022, Änderungen vorbehalten.