Profil

Die Sorte JOY zeichnet sich durch einen überdurchschnittlichen Stärkegehalt für hohe Futterqualitäten aus. Außerdem wurden mit dieser Maissorte gute Erfahrungen in der Minimierung von Wildschäden gemacht. Durch
den Anbau einiger Reihen JOY im Bestand findet eine Ablenkung statt, sodass sich die Wildschweine zunächst auf die ultrafrühe Sorte konzentrieren. So können Schäden am Hauptbestand vermindert werden.

  • Überdurchschnittlicher Stärkegehalt
  • Breite Blätter für hohe Futterqualität
  • Interessant auch zu Wildschadensminderung

Allgemein

Nutzung Silo Energie
Siloreife ultrafrüh
Körnerreife ultrafrüh
Siloreifezahl ca. 150
Körnerreifezahl ca. 160
Korntyp Ha / Hartmais
Hybridform Einfachhybride
Aussaattermin
früh 0 spät
Nutzung nutzung-silo-de nutzung-gas-de
Siloreife ultrafrüh
Körnerreife ultrafrüh
Siloreifezahl ca. 150
Körnerreifezahl ca. 160
Korntyp Ha / Hartmais
Hybridform Einfachhybride
Aussaattermin
früh 0 spät

Agronomische Eigenschaften

Pflanzenlänge
(6)
(mittel bis lang)
Kälteempfindlichkeit in der Jugend
(2)
(sehr gering bis gering)
Pflanzenlänge
(6)
(mittel bis lang)
Kälteempfindlichkeit in der Jugend
(2)
(sehr gering bis gering)

Neigung zu

Lager
(2)
(sehr gering bis gering)
Bestockung
(3)
(gering)
Lager
(2)
(sehr gering bis gering)
Bestockung
(3)
(gering)

Ertragseigenschaften

Gesamttrockenmasse
(6)
(mittel bis hoch)
Energieertrag
(5)
(mittel)
Stärkegehalt
(5)
(mittel)
Verdaulichkeit
(5)
(mittel)
Biogasausbeute
(6)
(mittel bis hoch)
Biogasertrag
(6)
(mittel bis hoch)
Gesamttrockenmasse
(6)
(mittel bis hoch)
Energieertrag
(5)
(mittel)
Stärkegehalt
(5)
(mittel)
Verdaulichkeit
(5)
(mittel)
Biogasausbeute
(6)
(mittel bis hoch)
Biogasertrag
(6)
(mittel bis hoch)

Anfälligkeiten

Stängelfäule
(3)
(gering)
Stängelfäule
(3)
(gering)

Resistenzen gegenüber Krankheiten

Beulenbrand
+ +
Fusarium
+
Helminthosporium tritici-repentis = DTR Drechslera tritici-repentis
+

Züchtereinstufung: +++ = sehr gut/sehr hoch | ++ = gut/hoch | + = mittel

Beulenbrand
+ +
Fusarium
+
Helminthosporium tritici-repentis = DTR Drechslera tritici-repentis
+

Züchtereinstufung: +++ = sehr gut/sehr hoch | ++ = gut/hoch | + = mittel

Standort

Grenzlagen
Bodenart
schwer 0 leicht
Feuchtigkeit
feucht 0 trocken
Grenzlagen
Bodenart
schwer 0 leicht
Feuchtigkeit
feucht 0 trocken

Aussaat

Silomais 10 - 12 Pfl./m²
Silomais 10 - 12 Pfl./m²

Bildergalerie

Die hier genannten Sorteninformationen, Empfehlungen und Darstellungen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Wir können nicht garantieren, dass die beschriebenen Eigenschaften wiederholbar sind. Alle Angaben dienen als Entscheidungshilfe. Mischungszusammensetzungen können sich bei Nichtverfügbarkeit einzelner Sorten ändern. Stand 09/2021, Änderungen vorbehalten.