TERRALIFE® - AQUAPRO OHNE BUCHWEIZEN

PDF PRODUKTBLATT

Profil

Die leguminosen- und kruziferenfreie Mischung AquaPro wurde in Zusammenarbeit mit Praktikern und Wasserschutzberatern speziell für Wasserschutzgebiete entwickelt. Sie produziert selbst keinen Stickstoff und schützt andererseits mineralisierten Stickstoff und andere von Auswaschung gefährdete Nährstoffe. Arten wie Ramtillkraut oder Phacelia sind frohwüchsig, bilden sehr viel Biomasse und unterdrücken dabei sehr gut Unkräuter. Gleichzeitig bietet AquaPro einen sehr guten Erosionsschutz und verbessert die Bodenbiologie. Im Vergleich zur Brache oder Senf in Reinsaat ist der N-Verlust beim Anbau von AquaPro geringer. Die Mischung eignet sich ideal als Zwischenfrucht vor Körnerleguminosen und in Rapsfruchtfolgen.

  • Ideal für Rapsfruchtfolgen
  • Toleriert trockene Bedingungen
  • Sehr gute Stickstoffspeicherung
  • Breites Aussaatfenster

Zusammensetzung

0% Leguminosen
0% Kreuzblütler
Phacelia, Öllein, Sonnenblume, Sorghum, Ramtilkraut, Färberdistel, Rauhafer
0% Leguminosen
0% Kreuzblütler
Phacelia, Öllein, Sonnenblume, Sorghum, Ramtilkraut, Färberdistel, Rauhafer

Fruchtfolgen

Raps, Leguminosen, Zuckerrübe, Getreide, Mais
Raps, Leguminosen, Zuckerrübe, Getreide, Mais

Anbauhinweise

Aussaatstärke 25 - 30 kg/ha
Aussaatzeit von Ende Juli bis 25. August (spätestens)
Nutzung Gründüngung, Sommerzwischenfrucht, Winterzwischenfrucht, Greening 0.3
Aussaatstärke 25 - 30 kg/ha
Aussaatzeit von Ende Juli bis 25. August (spätestens)
Nutzung Gründüngung, Sommerzwischenfrucht, Winterzwischenfrucht, Greening 0.3

Hinweise

* Die mit GREENINGkonform gekennzeichneten Mischungen sind in der hier beschriebenen Zusammensetzung für Greeningmaßnahmen mit dem öVF-Faktor 0,3 geeignet (Stand 02.2020).