COUNTRY ENERGY 2025

PDF PRODUKTBLATT

Profil

Mischung für besonders schwierige Standorte mit Wiesenschwingel und Lieschgras für erhöhte Winterhärte. Hohe Ausdauer und Narbendichte wird durch Wiesenrispe und Deutsches Weidelgras sichergestellt. Bei weidelgrasunsicheren Standorten ist die Mischung neben der Neuansaat auch für Nachsaaten geeignet, wenn große Lücken in der Narbe vorhanden sind.

  • Für weidelgrasunsichere Standorte
  • Winterhart durch Lieschgras und Wiesenschwingel
  • Wiesenrispe für hohe Narbendichte

Zusammensetzung

40% Wiesenschwingel
Liherold, Preval, Tetrax
25% Wiesenlieschgras
Lischka
15% Wiesenrispe
Liblue
10% Deutsches Weidelgras (mittel)
Explosion
10% Deutsches Weidelgras (spät)
Valerio

Bei Nichtverfügbarkeit einzelner Sorten werden diese durch gleichwertige ersetzt.

40% Wiesenschwingel
Liherold, Preval, Tetrax
25% Wiesenlieschgras
Lischka
15% Wiesenrispe
Liblue
10% Deutsches Weidelgras (mittel)
Explosion
10% Deutsches Weidelgras (spät)
Valerio

Bei Nichtverfügbarkeit einzelner Sorten werden diese durch gleichwertige ersetzt.

Aussaatform

Neuansaat, Nachsaat (nur bei hohen Lückenanteilen)
Neuansaat, Nachsaat (nur bei hohen Lückenanteilen)

Standorte

Trocken
+ + +
Normal
+ +
Feucht
+ +
Moor
+ + +
Höhenlage
+ +
Trocken
+ + +
Normal
+ +
Feucht
+ +
Moor
+ + +
Höhenlage
+ +

Nutzung

Weide
+
Mähweide
+ +
Schnitt
+ + +

+++ = besonders geeignet | ++ = geeignet | + = bedingt geeignet | - = nicht geeignet

Weide
+
Mähweide
+ +
Schnitt
+ + +

+++ = besonders geeignet | ++ = geeignet | + = bedingt geeignet | - = nicht geeignet

Anbauhinweise

Neuansaat 35 - 40 kg/ha
Durchsaat 15 - 20 kg/ha Nur bei hohen Lückenanteilen
Übersaat 7 - 10 kg/ha Mehrmals pro Jahr
Nutzungen pro Jahr 3 - 4
Neuansaat 35 - 40 kg/ha
Durchsaat 15 - 20 kg/ha Nur bei hohen Lückenanteilen
Übersaat 7 - 10 kg/ha Mehrmals pro Jahr
Nutzungen pro Jahr 3 - 4

Hinweise

Die Mischungen der COUNTRY Grünland-, Feldgras- und Energyprogramme werden über ausgewählte Händler und Genossenschaften vertrieben. Bei Nichtverfügbarkeit einzelner Sorten werden diese durch gleichwertige ersetzt.