Profil

Reiner Zahnmais für die Gunstlagen des Körnermaisanbaus mit enormer Trocken- und Stresstoleranz. In den Jahren 2018 und 2019 war BADIANE in den IMIR- Versuchen die Sorte mit den geringsten Erntefeuchten, bei gleichzeitig überdurchschnittlichen Ernteerträgen. Das zeigt die gute Wirtschaftlichkeit der Sorte und unterstreicht ihre Ertragsstabilität.

  • Hoher Kornertrag
  • Trockentolerant
  • Kompakter Wuchs

Allgemein

Nutzung Korn
Körnerreife mittelspät
Körnerreifezahl 270
Korntyp Za / Zahnmais
Hybridform Einfachhybride
Aussaattermin
früh 0 spät
Nutzung nutzung-korn-de
Körnerreife mittelspät
Körnerreifezahl 270
Korntyp Za / Zahnmais
Hybridform Einfachhybride
Aussaattermin
früh 0 spät

Resistenzen gegenüber Krankheiten

Beulenbrand
+ + +
Fusarium
+ + +
Helminthosporium tritici-repentis = DTR Drechslera tritici-repentis
+ + +

Züchtereinstufung: +++ = sehr gut/sehr hoch | ++ = gut/hoch | + = mittel

Beulenbrand
+ + +
Fusarium
+ + +
Helminthosporium tritici-repentis = DTR Drechslera tritici-repentis
+ + +

Züchtereinstufung: +++ = sehr gut/sehr hoch | ++ = gut/hoch | + = mittel

Standort

Feuchtigkeit
feucht 0 trocken
Feuchtigkeit
feucht 0 trocken

Aussaat

Körnermais 7 - 9 Pfl./m²
Körnermais 7 - 9 Pfl./m²

Bildergalerie