Profil

Hierbei handelt es sich um einen kurzen Körnermais, der sich durch einen hohen Zahnmaisanteil auszeichnet. Er hat einen frühen Blühzeitpunkt und eine gute Standfestigkeit. Diese Sorte steht 2021 im ersten
Jahr der frühen EUP-Körnermaisprüfung in den Regionen Süd und Ost.

  • Frühe Blüte
  • Zügige Kornreife
  • Gute Standfestigkeit

Allgemein

Nutzung Korn CCM
Körnerreife früh
Körnerreifezahl ca. 210
Korntyp Za / Zahnmais
Hybridform Einfachhybride
Aussaattermin
früh 0 spät
Nutzung nutzung-korn-de nutzung-mais-de
Körnerreife früh
Körnerreifezahl ca. 210
Korntyp Za / Zahnmais
Hybridform Einfachhybride
Aussaattermin
früh 0 spät

Agronomische Eigenschaften

Pflanzenlänge
(7)
(lang)
Pflanzenlänge
(7)
(lang)

Neigung zu

Lager
(2)
(sehr gering bis gering)
Bestockung
(3)
(gering)
Lager
(2)
(sehr gering bis gering)
Bestockung
(3)
(gering)

Ertragseigenschaften

Kornertrag
(7)
(hoch)
Kornertrag
(7)
(hoch)

Anfälligkeiten

Stängelfäule
(3)
(gering)
Stängelfäule
(3)
(gering)

Resistenzen gegenüber Krankheiten

Beulenbrand
+ +
Fusarium
+ + +
Helminthosporium tritici-repentis = DTR Drechslera tritici-repentis
+ + +
Beulenbrand
+ +
Fusarium
+ + +
Helminthosporium tritici-repentis = DTR Drechslera tritici-repentis
+ + +

Standort

Bodenart
schwer 0 leicht
Feuchtigkeit
feucht 0 trocken
Bodenart
schwer 0 leicht
Feuchtigkeit
feucht 0 trocken

Aussaat

Körnermais 8 - 9 Pfl./m²
Körnermais 8 - 9 Pfl./m²

Die hier genannten Sorteninformationen, Empfehlungen und Darstellungen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Wir können nicht garantieren, dass die beschriebenen Eigenschaften wiederholbar sind. Alle Angaben dienen als Entscheidungshilfe. Mischungszusammensetzungen können sich bei Nichtverfügbarkeit einzelner Sorten ändern. Stand 01/2021, Änderungen vorbehalten.