Profil

Zahnmais mit überzeugendem Kornertrag im ersten Jahr der EU-Prüfungen 2018 in Deutschland. Auch 2019 wurde die Sorte im Rahmen des IMIR- Vesuchs geprüft und gehörte zu den trockensten Sorten des Versuchs.

  • Hoher Kornertrag
  • Kompakter Wuchs
  • Bestes Kolbenbild

Allgemein

Nutzung Korn CCM
Körnerreife mittelspät
Körnerreifezahl 260
Korntyp Za / Zahnmais
Hybridform Einfachhybride
Aussaattermin
früh 0 spät
Nutzung nutzung-korn-de nutzung-mais-de
Körnerreife mittelspät
Körnerreifezahl 260
Korntyp Za / Zahnmais
Hybridform Einfachhybride
Aussaattermin
früh 0 spät

Agronomische Eigenschaften

Zeitpunkt, weibliche Blüte
6
mittel bis spät
Pflanzenlänge
7
lang
Zeitpunkt, weibliche Blüte
6
mittel bis spät
Pflanzenlänge
7
lang

Neigung zu

Lager
3
gering
Lager
3
gering

Ertragseigenschaften

Kornertrag
8
hoch bis sehr hoch
Kornertrag
8
hoch bis sehr hoch

Anfälligkeiten

Stängelfäule
4
gering bis mittel
Stängelfäule
4
gering bis mittel

Resistenzen gegenüber Krankheiten

Beulenbrand
+ + +
Fusarium
+ + +
Helminthosporium tritici-repentis = DTR Drechslera tritici-repentis
+ + +

Züchtereinstufung: +++ = sehr gut/sehr hoch | ++ = gut/hoch | + = mittel

Beulenbrand
+ + +
Fusarium
+ + +
Helminthosporium tritici-repentis = DTR Drechslera tritici-repentis
+ + +

Züchtereinstufung: +++ = sehr gut/sehr hoch | ++ = gut/hoch | + = mittel

Standort

Bodenart
schwer 0 leicht
Feuchtigkeit
feucht 0 trocken
Bodenart
schwer 0 leicht
Feuchtigkeit
feucht 0 trocken

Aussaat

Körnermais 7 - 9 Pfl./m²
Körnermais 7 - 9 Pfl./m²