Die optimale Wirkstoffkombination für besseres Pflanzenwachstum und Ertragsstabilität

Ein gutes Pflanzenwachstum steht und fällt mit den richtigen Voraussetzungen: mehr als 20 ausgewählte und sorgfältig aufeinander abgestimmte Wirkstoffe und Nährstoffe sorgen schon bei der Keimung für die Aktivierung zahlreicher am Stoffwechsel beteiligter Enzyme. Unter den meisten Bedingungen führt dies zu einem erhöhten Feldaufgang. Jeder einzelne Wirkstoff unterstützt dabei gezielt das Pflanzenwachstum. Dieser Vorgang wird zusätzlich durch das Zusammenspiel der einzelnen Wirkstoffe verstärkt.

  • Bestandsetablierung
    Verbesserter Feldaufgang aufgrund stärkerer Triebkraft und Keimfähigkeit
  • Nährstoffeffizienz
    Effizientere Ressourcennutzung durch vermehrte Wurzelmasse und somit verbesserte Nährstoff- und Wasseraufnahme
  • Vitalität
    Stressstabile Bestandsentwicklung in allen Wachstumsphasen und Vegetationsperioden, somit beste Voraussetzungen für eine gesicherte Ertragsstabilität


Weitere Infos finden Sie hier: www.maisguard.de

Folgende Sorten bieten wir mit der MAISGUARD® Behandlung an:

EMELEEN

Früher Qualitäten ernten

S 200 | ca. K 210

  • Früh und ertragreich
  • Liefert Qualitätsfutter
  • Sehr gute Jugendentwicklung

EMELEEN ÖKO

Die Sorte mit der guten Zellwandverdaulichkeit

ca. S 210 | ca. K 220

  • Früh und ertragreich
  • Liefert Qualitätsfutter

GLUTEXO

Zwei Kornreihen voraus

S 250 | K 250

  • Mittelfrühe Doppelnutzungssorte
  • Stressstabil
  • Kolben mit Wiedererkennungswert

GLUTEXO ÖKO
NEU

Zwei Kornreihen voraus

ca. S 250 | ca. K 250

  • Doppelnutzungssorte mit hohem Kolbenanteil
  • Herausragende Siloqualitäten

JANEEN

Ein Mais, drei Treffer

S 260 | K 250

  • Überdurchschnittliche Stärkegehalte und -erträge
  • Mehrjährige Ertragsstabilität
  • Ideale Kombination aus Ertrag und Qualität